Lange Sperre für VfB-Kapitän Kempf

Sportinformationsdienst
Sport1

Zweitliga-Profi Marc-Oliver Kempf vom VfB Stuttgart ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes wegen rohen Spiels für drei Spiele gesperrt worden.


Der VfB-Kapitän war am vergangenen Sonntag in der 87. Minute des Baden-Württemberg-Derbys gegen den Karlsruher SC von Schiedsrichter Tobias Stieler per Roter Karte des Feldes verwiesen worden.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch