Last-Minute-Aufholjagd! Bayern dank Doppelschlag auf Platz 1

SPORT1
Sport1

Die zweite Mannschaft des FC Bayern rettet dank eines späten Doppelschlags in Magdeburg die Tabellenführung, Stadtrivale 1860 darf dank Sascha Mölders weiter vom Aufstieg träumen.

Und der SV Meppen begeistert beim überraschend klaren Sieg gegen Unterhaching mit einem sensationellen 50-Meter-Tor.

SPORT1-Podcast: "Audiobeweis – Der 3. Liga Podcast" - jeden Mittwoch auf SPORT1, Spotify, Apple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt!

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

SPORT1 zeigt die Höhepunkte des 33. Spieltags im Video:

Last-Minute-Aufholjagd! Bayern dank Doppelschlag auf Platz 1


Der FC Bayern München II steht nach einem Remis gegen Magdeburg weiter an der Tabellenspitze. Dabei dreht die Hoeneß-Elf erst in den letzten Minuten auf.

Immer wieder Mölders! So rettet er den 1860-Aufstiegstraum


1860 München findet dank Sascha Mölders nach zwei Pleiten zurück in die Spur. Durch den Dreier gegen Halle dürfen die Löwen weiter vom Aufstieg träumen.

Tor des Jahres? Meppen-Stürmer trifft aus 50 Metern


Der SV Meppen fährt zuhause einen klaren Sieg gegen Unterhaching ein. Deniz Undav führt die Emsländer mit einem Traumtor aus 50 Metern auf die Siegerstraße.

Erst Trainer, dann Spieler: Chemnitz geht nach doppeltem Platzverweis unter


Die Würzburger Kickers schnuppern an den Aufstiegsrängen. Chemnitz muss nach einer halben Stunde in Unterzahl und ohne Trainer auf der Bank weiterspielen.

Maßarbeit! Traumfreistoß lässt Viktoria jubeln


Viktoria Köln fährt gegen Jena einen enorm wichtigen Dreier im Abstiegskampf ein. Überragender Mann bei den Rheinländern ist Kapitän Mike Wunderlich.

Lesen Sie auch