Laudehr verlängert Vertrag bei den Bayern

Sportinformationsdienst
Sport1

Olympiasiegerin Simone Laudehr hat ihren Vertrag beim FC Bayern München bis 2021 verlängert. Das teilte der Klub am Dienstag mit.

Die 33-Jährige will mit den Münchnerinnen ihre Titelsammlung komplettieren. "Natürlich fehlt mir als einziges noch die deutsche Meisterschaft in meiner Sammlung, die will ich gerne noch gewinnen", sagte die 103-malige Nationalspielerin.

Neben Olympiagold 2016 gewann Laudehr auch den WM-Titel 2007, außerdem triumphierte sie bei zwei Europameisterschaften (2009 und 2013) mit den deutschen Frauen.

2015 gewann sie mit dem 1. FFC Frankfurt die Champions League.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch