Lavalee verlässt Mainz endgültig

Lavalee verlässt Mainz endgültig
Lavalee verlässt Mainz endgültig

Abwehrspieler Dimitri Lavalee verlässt den Bundesligisten FSV Mainz 05 endgültig und kehrt in seine belgische Heimat zurück. Der 25-Jährige wechselt zum Erstligisten KV Mechelen, zu den Ablösemodalitäten machten die Klubs keine Angabe.

Lavalee war 2020 von Standard Lüttich nach Mainz gekommen, blieb beim FSV aber ohne Profi-Einsatz. In der vergangenen Saison war er an VV St. Truiden ebenfalls aus Belgiens erster Liga ausgeliehen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.