League of Legends erhält Drops - Belohnungen fürs Zusehen

Fabian Sieroka
Sport1

Bei dem Wort Drops zuckt der eine oder andere in Verbindung mit Riot Games wohl noch zusammen. Im Rahmen der Closed Beta von Valorant mussten Streams auf Twitch mindestens zwei Stunden verfolgt werden, um eine Chance auf die Teilnahme zu erhalten. So mancher wartete bis zuletzt auf seinen Zugang. 

Zuschauer werden belohnt

Abgesehen davon hat sich Riot Games in Bezug auf Drops eher kurz gehalten. Über Twitch Prime erhalten Abonnenten des Amazon Prime-Modells nahezu jeden Monat einen gratis Skin und eine Little Legend. Nun sollen auch die Fans des professionellen League of Legends etwas für ihre Zeit erhalten.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Wie auch bei den bereits seit einigen Jahren vorhandenen Missionen, die für das Zuschauen gewisse Belohnungen im Spiel freischalten, funktioniert das neue Drops-System exklusiv über watch.lolesports.com. Erforderlich ist also lediglich ein Riot Games Account.


"Wir möchten die Erfahrung für unsere Fans zu Hause weiter verbessern, indem wir die spannenden Momente mit Belohnungen in und außerhalb von League of Legends versüßen.", teilt Riot Games in dem offiziellen Artikel mit.

Erstmals werden die Drops in der dritten Woche des kommenden Summer Splits in LCS und LEC erscheinen. Mögliche Belohnungen sind:

  • Skinsplitter

  • Chromas

  • Prestige-Punkte (für den Prestige-Shop)

  • Clash-Tickets

Besondere Momente wie Baron Steals, Pentakills oder späte Entscheidungen erhalten einen Drop. Zum Spring Split stellte der Publisher die Fans auf eine harte Probe und vergab für die finale Watch-Mission von 60 Profi-Spielen lediglich ein Summoner Icon.

Der Questtitel war: "..and all I got was this lousy icon."

Lesen Sie auch