Lebenszeichen von Dynamo im Abstiegskampf?

SPORT1
Sport1

Am Donnerstag zeigt sich in der 2.Bundesliga, wie Arminia Bielefeld den Aufstiegskater verkraftet hat. Der Spitzenreiter empfängt auf der Alm den formstarken SV Darmstadt 98 (2. Bundesliga:Arminia Bielefeld - SV Darmstadt ab 20.30 Uhr im LIVETICKER).

Für Uwe Neuhaus ist die Begegnung ein Wiedersehen mit seinem ehemaligen Schützling Dimitrios Grammozis. Der heutige Darmstadt-Trainer spielte 2006 bei Rot-Weiss Essen unter dem Bielefeld-Coach.

Grammozis glaubt nicht daran, dass der frisch gebackene Bundesliga-Aufsteiger nach seinen vollendeten Coup die Zügel schleifen lässt. "Er (Uwe Neuhaus, Anm. d. Red) wird die richtigen Worte finden, dass sich die Mannschaft auf das Spiel fokussieren wird." Darmstadt ist bislang nach den Bielefeldern das zweitbeste Rückrundenteam und befindet sich derzeit auf Platz fünf (SERVICE: Die Tabelle der 2. Bundesliga).

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige


Dynamo Dresden gegen Kiel zum Siegen verdammt

Ganz andere Sorgen hat derweil Dynamo Dresden. Für die Sachsen geht bei Holstein Kiel um den Verbleib in der Zweiten Liga (2. Bundesliga: Holstein Kiel-Dynamo Dresden ab 18.30 Uhr im LIVETICKER).

Nach drei Niederlagen in Folge ist das Tabellen-Schlusslicht zum Siegen verdammt.

Jetzt aktuelle Fanartikel der 2. Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Durch den Gala-Sieg der Nürnberger gegen Wehen Wiesbaden beträgt der Abstand zu Platz 15 nun acht Punkte. Auf Relegationsplatz 16 fehlen dem Ost-Klub fünf Punkte bei jedoch deutlich schlechterem Torverhältnis als der dort platzierte Karlsruher SC.


Die Kieler können die Partie gelassen angehen. Mit 39 Zählern befindet sich die Mannschaft um Trainer Ole Becker im gesicherten Mittelfeld (Platz 11). 

So können Sie die 2. Liga LIVE verfolgen:

TV: Sky

Stream: Sky Go

Ticker: SPORT1.de

Lesen Sie auch