Leipzig siegt bei Marsch-Debüt

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 3 Min.
Leipzig siegt bei Marsch-Debüt
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Leipzig siegt bei Marsch-Debüt
Leipzig siegt bei Marsch-Debüt

Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Jesse Marsch und beim Debüt von Hoffnungsträger Dominik Szoboszlai hat RB Leipzig einen knappen Erfolg gefeiert. (Alle Testspiele im LIVETICKER)

Die Sachsen besiegten am Samstag am Cottaweg den niederländischen Erstligisten AZ Alkmaar mit 1:0 (0:0), das Tor des Tages erzielte Mittelfeld-Talent Lazar Samardzic (51.).

"Doppelpass on Tour": Deutschlands beliebtester Fußballtalk geht auf große Deutschlandtour! Auftakt in Mainz und Frankfurt am 11. und 12. August - weitere Tourtermine und Tickets unter www.printyourticket.de/doppelpass oder unter der Ticket-Hotline (Tel. 06073 722740; Mo.-Fr., 10-15 Uhr)

Neben dem hochgehandelten Szoboszlai, der seit seinem Wechsel im Januar wegen anhaltender Schambeinbeschwerden bislang nicht gespielt und auch die EM verpasst hatte, debütierte auch der als Upamecano-Nachfolger verpflichtete Innenverteidiger Mohamed Simakan.

"Er ist zwar nicht bei 100 Prozent, aber auf einem sehr guten Weg, um wieder ganz gesund zu werden", sagte der US-Amerikaner Marsch vor dem Spiel über den 20-jährigen Szoboszlai. Beide kennen sich aus gemeinsamen Tagen beim Schwesterklub RB Salzburg.

Hoffenheim und Fürth patzen

Eine Niederlage musste die TSG Hoffenheim hinnehmen. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß unterlag beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim mit 0:1 (0:1) durch das Tor von Tim Kleindienst in der 6. Minute.

Nach zwei Wochen der Vorbereitung in Zuzenhausen beziehen die Hoffenheimer am Sonntag ein siebentägiges Trainingslager in Rottach-Egern am Tegernsee. In diesem Rahmen treffen die Kraichgauer bei einem weiteren Test am kommenden Samstag auf Bundesliga-Aufsteiger Greuther Fürth.

Ernst wird es für die TSG in der ersten Runde im DFB-Pokal am 9. August bei Drittligist Viktoria Köln, zum Ligaauftakt bekommt es Hoffenheim fünf Tage später auswärts mit dem FC Augsburg zu tun.

Ebenso schlecht erging es der SpVgg Greuther Fürth, die nach ihrer Rückkehr in die Bundesliga weiter auf den ersten Sieg in der Saisonvorbereitung wartet.

Das Team von Trainer Stefan Leitl kam im dritten Testspiel gegen Zweitliga-Aufsteiger FC Ingolstadt nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Stefan Kutschke (34.) erzielte die Führung für die Ingolstädter, die Max Christiansen nur zwei Minuten später egalisierte.

Die Fürther verloren ihre beiden vorherigen Testspiele gegen Drittligist Würzburger Kickers und die zweite Mannschaft von Bayern München jeweils mit 0:1. Liga-Auftaktgegner der Spielvereinigung ist am 14. August der VfB Stuttgart.

Frankfurt und Union siegreich

Neu-Trainer Oliver Glasner feierte mit Eintracht Frankfurt im zweiten Testspiel der Vorbereitung den ersten Sieg. Gegen Zweitligist SV Sandhausen gewannen die Hessen durch einen sehenswerten Distanzschuss von Filip Kostic mit 1:0 (1:0). Zudem feierte der dänische U-21-Nationalspieler Jesper Lindström sein Debüt für die Frankfurter.

In der ersten Runde des DFB-Pokals trifft der Europa-League-Teilnehmer auf Drittligist Waldhof Mannheim (8. August). Zum Saisonauftakt der Bundesliga ist die Eintracht bei Pokalsieger Borussia Dortmund zu Gast (14. August).

Union Berlin entschied derweil sein zweites Testspiel ebenso souverän für sich.

Die Mannschaft von Trainer Urs Fischer bezwang Zweitliga-Rückkehrer Dynamo Dresden mit 3:0 (2:0). Marcus Ingvartsen (37.), Neuzugang Andreas Voglsammer (45.) und Robin Knoche (53.) trafen für den Conference-League-Teilnehmer.

Am Mittwoch hatte Union zum Auftakt Drittliga-Aufsteiger Viktoria Berlin mit 5:2 geschlagen.

Das erste Pflichtspiel der Saison für die Eisernen steigt am 8. August in der ersten Pokalrunde bei Drittligist Türkgücü München. In der Bundesliga ist Bayer Leverkusen am 14. August der erste Gegner.

Hertha wieder nur Remis gegen Zweitligist

Hertha BSC musste sich im zweiten Testspiel gegen einen Zweitligisten erneut mit einem Remis begnügen. Die Mannschaft von Trainer Pal Dardai spielte 2:2 (1:2) beim FC St. Pauli, schon vor drei Tagen trennten sich die Berliner 4:4 von St. Paulis Ligakonkurrenten Hannover 96.

Kurz vor der Pause nahm das Vorbereitungsduell im Millerntorstadion richtig Fahrt auf.

Die Hamburger gingen binnen vier Minuten zweimal durch Daniel-Kofi Kyereh (44.) und Simon Makienok (45.+3) in Führung, zwischenzeitlich hatte Gäste-Kapitän Niklas Stark (45.+1) ausgeglichen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.