Leipzig leiht Angelino von ManCity aus

SID
Leipzig leiht Angelino von ManCity aus
Leipzig leiht Angelino von ManCity aus

Bundesliga-Tabellenführer RB Leipzig ist bei der Suche nach einem neuen Abwehrspieler bei Manchester City fündig geworden. Der 23 Jahre alte Linksverteidiger Angelino wechselt auf Leihbasis bis Saisonende vom englischen Meister zu den Sachsen. Zuvor war RB bei den Bemühungen um Nationalspieler Robin Koch vom SC Freiburg gescheitert.
"Wir freuen uns auf die Verstärkung in der Defensive und eine gemeinsame erfolgreiche Zeit! Willkommen in Leipzig", teilte RB kurz nach Schließung des Transferfensters am Freitagabend mit.
Der Spanier war im Sommer für zwölf Millionen Euro von der PSV Eindhoven zu Manchester City gewechselt, wo er bereits in der Jugend spielte. In der aktuellen Saison kam er lediglich in sechs Spielen in der Premier League zum Einsatz.
Koch kommt dagegen nicht nach Leipzig. "Wir konnten uns nicht final einigen", sagte RB-Sportdirektor Markus Krösche am Nachmittag bei Sky Sport News HD.



Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch