Leipzigs voller Fokus gilt Gladbach

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Leipzigs voller Fokus gilt Gladbach
Leipzigs voller Fokus gilt Gladbach

RB Leipzigs Coach Domenico Tedesco sieht „null Schwierigkeit“ bei seiner Mannschaft, das anstehende Europacup-Highlight vor und während des Bundesliga-Duells bei Borussia Mönchengladbach auszublenden. „Wir haben eine absolute Vorfreude auf das Spiel“, sagte der 36-Jährige vor der Partie am Montag (20.30 Uhr). Sein Team brenne darauf, einen guten Auftritt im engen Rennen um die Champions-League-Qualifikation einzufahren.

Drei Tage später muss RB dann am Donnerstag im Halbfinal-Rückspiel der Europa League bei den Glasgow Rangers ran (Hinspiel 1:0). Die Ansetzung hält Tedesco nicht für ideal. "Es ist sicherlich nicht cool für uns, den Montag-Donnerstag-Rhythmus zu haben, aber wir können es nicht ändern und nehmen es natürlich so an", sagte der RB-Coach, der aktuell nur auf Amadou Haidara verzichten muss.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.