Leonard führt Clippers zu Comeback-Sieg

Raphael Weber
Sport1

Angeführt von Superstar Kawhi Leonard haben die Los Angeles Clippers einen Comeback-Sieg gegen die Golden State Warriors.

Trotz eines Zehn-Punkte-Rückstands im 4. Viertel besiegte der NBA-Topfavorit die "Dubs" noch mit 109:100.


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Überragender Mann dabei war Leonard, der mit 36 Punkten Topscorer der Partie war. Für seinen verletzten Co-Star Paul George (Oberschenkel) sprang Lou Williams in die Bresche. Der Bankspieler trug mit 21 Punkten und acht Assists entscheidend zum Sieg bei.

Jetzt aktuelle NBA-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Clippers drehen Partie mit 21:6-Lauf

Nachdem Golden State mit einer 93:83-Führung in den letzten Spielabschnitt gegangen war, drehten die Clippers die Partie mit einem 21:6-Lauf.

Bankspieler Montrezl Harrell erzielte sieben seiner elf Punkte in dieser entscheidenden Phase.

Die NBA LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM


Bei den Warriors, die nach wie vor ohne Superstar Steph Curry auskommen müssen, waren Glenn Robinson III und Omari Spellman mit je 17 Punkten die besten Scorer.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Lesen Sie auch