"Leute nur enttäuscht": Kimmich will den EM-Titel

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
"Leute nur enttäuscht": Kimmich will den EM-Titel
"Leute nur enttäuscht": Kimmich will den EM-Titel

Joshua Kimmich will den EM-Titel - auch für die Fans. "Wir haben die Leute die letzten Jahre nur enttäuscht. Wir können uns nicht immer verstecken und sagen, dass wir viel Qualität haben. Jetzt sind wir gefragt", sagte Kimmich in einer ZDF-Dokumentation über ihn und ergänzte: "Mein Ziel ist es, Europameister zu werden."

Von der Fußball-EM (11. Juni bis 11. Juli) hänge auch ab, "was ich für ein Fazit der Saison ziehe und mit welchem Gefühl ich in den Urlaub fahre", so Kimmich. Mit Bayern München war der 26-Jährige in dieser Saison "nur" deutscher Meister geworden.

Dass es das letzte Turnier von Joachim Löw ist, spielt dabei keine Rolle. "Es darf keinen Einfluss auf das Turnier nehmen, ob der Trainer aufhört oder nicht", sagte Kimmich.

Der Münchner ist in der Nationalmannschaft im Mittelfeld gesetzt, zuletzt wurde aber auch darüber spekuliert, ob er bei der EM als Rechtsverteidiger auflaufen soll. "Er ist im Mittelfeld sehr wertvoll, weil er die Sechs so verkörpert, wie man es sich vorstellt", sagte Löw.

Nach ihrem Trainingslager in Seefeld/Tirol bestreitet die DFB-Auswahl am Montag (20.45 Uhr/RTL) ihre EM-Generalprobe in Düsseldorf gegen Lettland.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.