Leverkusen setzt in Mainz auf Defensive

Leverkusen setzt in Mainz auf Defensive
Leverkusen setzt in Mainz auf Defensive

Bayer Leverkusen will am Wochenende seine ersten Bundesliga-Punkte der Saison einfahren - und setzt dabei vor allem auf eine starke Verteidigung. "Alle wünschen sich natürlich, offensiv eine höhere Durchschlagskraft zu haben", sagte Bayer-Trainer Gerardo Seoane am Freitag mit Blick auf die Partie bei Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr/Sky): "Aber unser Fokus liegt auf der Defensive. Es gilt, gegen den Ball einen kompakteren, entschlosseneren und aggressiveren Auftritt auf den Platz zu bringen."

Champions-League-Starter Leverkusen steht nach drei Niederlagen aus drei Spielen aktuell auf einem Abstiegsplatz und läuft den eigenen Ansprüchen hinterher. Mainz steht dagegen bei sieben Punkten und ist noch ungeschlagen. "Wir können über die Worte sprechen, aber wir müssen den Worten Taten folgen lassen", sagte Seoane.