Leverkusens Amiri positiv auf Corona getestet

SID

Nationalspieler Nadiem Amiri vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, sei die Infektion am Dienstag diagnostiziert worden, der 24-Jährige habe sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben.

Weitere Maßnahmen werden mit dem zuständigen Gesundheitsamt Düsseldorf abgesprochen. Am Samstag (18.30 Uhr/Sky) ist der Tabellendritte beim Zweiten RB Leipzig zu Gast.