Lewandowski-Biograf Wilkowicz: "Ihn hält in München niemand mehr"

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Lewandowski-Biograf Wilkowicz: "Ihn hält in München niemand mehr"
Lewandowski-Biograf Wilkowicz: "Ihn hält in München niemand mehr"

Pawel Wilkowicz, Biograf von Robert Lewandowski, glaubt im Wechseltheater um den Weltfußballer von Bayern München nicht an einen möglichen Trainingsstreik des Stürmers. "Beide Seiten verdanken sich gegenseitig viel, es macht keinen Sinn, das mit sowas zu zerstören", sagte der polnische Journalist Sport1.

Dennoch halte Lewandowski "nichts und niemand mehr" in München, sagte Wilkowicz: "Er will gehen, weil ich glaube, dass er in München alles ausgeschöpft hat. Trotzdem rechnet er auch wohl damit, dass er bleiben könnte, also will er die Brücken hinter sich nicht abbrechen."

Der Vertrag von Lewandowski läuft noch bis 2023, der 33-Jährige forciert aber offen einen Wechsel zum FC Barcelona. Die Bayern-Verantwortlichen um Vorstandsboss Oliver Kahn ("Basta") schieben einem Transfer bisher einen Riegel vor.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.