Lewandowski und Haaland die Cover-Stars der Saison

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Lewandowski und Haaland die Cover-Stars der Saison
Lewandowski und Haaland die Cover-Stars der Saison

Robert Lewandowski vor Erling Haaland und Julian Nagelsmann: Auf den Titelseiten der deutschen Sportmagazine waren in der vergangenen Saison besonders häufig Spieler und Funktionäre der Fußball-Topklubs Bayern München und Borussia Dortmund vertreten. Das ergab eine Untersuchung der Vergleichsplattform Sportwettentest.

Demnach zierten 164 verschiedene Fußball-Stars von 45 Vereinen die insgesamt 170 Titelseiten der auflagenstärksten Fußballmagazine (Sport Bild, kicker, 11Freunde und Bravo Sport). Mit 27 Covern führt Bayern-Star Lewandowski das Ranking knapp vor dem bisherigen BVB-Torjäger Haaland (26) und Bayern-Trainer Nagelsmann (23) an.

Auf dem vierten Rang folgt Ex-Gladbach-Trainer Adi Hütter (14) die einzige Person der Top 10, die in der vergangenen Saison nicht für Dortmund oder die Bayern aktiv war. Dahinter folgen Marco Rose (13), Jude Bellingham (12), Thomas Müller (11), Oliver Kahn, Marco Reus (beide 10) sowie Leroy Sane, Leon Goretzka und Joshua Kimmich (alle 9).


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.