• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Lewandowski sorgt für Bayern-Rekord

·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Lewandowski sorgt für Bayern-Rekord
Lewandowski sorgt für Bayern-Rekord

Der Sieg des FC Bayern gegen den 1. FC Köln war geschichtsträchtig.

Durch den Treffer von Robert Lewandowski in der 50. Minute ist der FCB die erste Mannschaft in der Geschichte der Top-Fünf-Ligen Europas, die in 74 Pflichtspielen in Folge ein Tor erzielte. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Zuvor hatte Real Madrid diesen Rekord mit 73 Toren von 2016 bis 2017 inne.

Auch Serge Gnabry sorgt für Top-Statistik

Zudem sorgte ein weiterer Spieler des Rekordmeisters für eine besondere Marke. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Dem 26 Jahre alten Serge Gnabry gelang durch seine beiden Treffer der vierte Bundesliga-Mehrfachpack gegen den 1. FC Köln – und damit genauso viele wie gegen alle anderen Teams zusammen.

“Das scheint mir irgendwie zu liegen. Zum Glück haben wir heute gegen Köln gespielt”, sagte Doppelpacker-Gnabry im Anschluss schmunzelnd bei DAZN.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.