Lewandowski zurück in München

Lewandowski zurück in München
Lewandowski zurück in München

Am Abend vor seiner Rückkehr an die Säbener Straße hat Robert Lewandowski wieder Münchner Boden betreten.

Laut Bild landete der Privatjet „Gulfstream G150″ mit dem wechselwilligen Stürmer um 21.05 Uhr auf dem Münchner Flughafen. (Lewandowskis Drohszenario verpufft)

Mit türkiser Hose, weißem T-Shirt und einer dunkeln Sonnenbrille konnte ein Reporter dem polnischen Superstar zumindest ein „Servus“ und „mir geht‘s gut“ entlocken. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Robert Lewandowski will zum FC Barcelona wechseln

Seinen Urlaub verbrachte Lewandowski zuletzt samt Familie hauptsächlich auf Mallorca. Am Samstag hatte er einen Abstecher nach Siracusa auf Sizilien gemacht, wo er eine Mode-Show besuchte und dabei Heidi Klum traf.

Der 33-Jährige wird am Dienstag an der Säbener Straße zur Leistungsdiagnostik und dem Medizincheck erwartet. Möglich ist auch, dass er bereits um 10 Uhr am Mannschaftstraining teilnimmt. (Matthäus wirft FC Bayern Doppelmoral vor)

Spannend wird sein, wie es danach weitergeht. Lewandowski, dessen Vertrag in München noch bis 2023 läuft, pocht weiterhin auf einen Wechsel zum FC Barcelona. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Alles zur Bundesliga auf SPORT1.de:

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.