Lieberknecht verlängert in Darmstadt bis 2025

·Lesedauer: 1 Min.
Lieberknecht verlängert in Darmstadt bis 2025
Lieberknecht verlängert in Darmstadt bis 2025

Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 setzt langfristig auf Trainer Torsten Lieberknecht. Wie die Hessen mitteilten, verlängerte der 48-Jährige seinen Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis Sommer 2025. Der gebürtige Bad Dürkheimer hatte das Cheftraineramt im Juli 2021 übernommen und machte aus den Lilien einen Aufstiegskandidaten. Derzeit liegt Darmstadt als Vierter zwei Punkte hinter dem Relegationsrang.

"Vom ersten Tag an habe ich mich in der Stadt und im Verein sehr wohlgefühlt", sagte Lieberknecht: "Die Arbeit mit allen Verantwortlichen ist sehr vertrauensvoll und die Art und Weise, wie der Klub in der Stadt gelebt wird, imponiert mir total. Ich hatte schon mehrfach betont, dass ich so lange wie möglich für einen Verein arbeiten will, wenn ich mich mit ihm identifiziere."

Lieberknecht habe mit der Mannschaft "hervorragend" die nächsten Schritte in der Entwicklung geschafft, ergänzte der Sportliche Leiter Carsten Wehlmann: "Torsten und allen Verantwortlichen hier ist es wichtig, von Kontinuität und Identifikation nicht nur zu reden, sondern sie auch zu leben. Das hat die Gespräche über eine vorzeitige Verlängerung einfach gestaltet und ermöglicht dem gesamten Verein nun wichtige Planungssicherheit."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.