Ligue 1: 31. Spieltag: Balotelli-Treffer bei Nizzas Zittersieg

Am 31. Spieltag der Ligue 1 erkämpfte sich der OGC Nizza bei Girondins Bordeaux einen Zittersieg. Die Spiele von Paris St.-Germain und dem AS Monaco wurden dagegen verschoben, da die beiden Topteams am Samstag das Finale des Coupe de la Ligue ausspielen.

Am 31. Spieltag der Ligue 1 erkämpfte sich der OGC Nizza bei Girondins Bordeaux einen Zittersieg. Die Spiele von Paris St.-Germain und dem AS Monaco wurden dagegen verschoben, da die beiden Topteams am Samstag das Finale des Coupe de la Ligue ausspielen.

OGC Nizza - Girondins Bordeaux 2:1 (2:1)

Tore: 0:1 Laborde (9.), 1:1 Balotteli (16./FE), 2:1 Eysseric (27.)

  • Nizza bleibt in dieser Ligue-1-Saison zuhause ungeschlagen: Der Sieg gegen Bordeaux hält die Serie am Leben, die bereits seit Februar 2016 Bestand hat.
  • Durch seinen Treffer vom Elfmeterpunkt in der 16. Minute schraubte Mario Balotteli sein Tor-Konto in der Liga auf elf Treffer. Jedes seiner Tore erzielte er daheim in der Allianz Riviera.
  • Obwohl Bordeaux in der Rückrundentabelle auf dem vierten Rang liegt, hat Girondins nur drei seiner letzten zwölf Auswärtsspiele gewonnen. Fünf endeten Unentschieden, vier gingen verloren.

EA Guingamp - AS Nancy 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Privat (59.)

Rote Karte: Diagne (27./Nancy)

Olympique Marseille - Dijon FCO 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Sertic (45.+1/ET), 1:1 Payet (48.)

SC Bastia - OSC Lille 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 de Preville (48.)

Stade Rennes - Olympique Lyon 1:1 (0:0)

Tore: 0:1 Cornet (52.), 1:1 Mubele (81.)

Rote Karte: Bensebaini (5./Rennes)

Bes. Vorkommnis: Lacazette vergibt Elfmeter für Lyon (5.)

FC Lorient - SM Caen 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 Moukandjo (29.)

Rote Karten: Bellugou (49./Lorient), Da Silva (81./Caen)

Montpellier HSC - FC Toulouse 0:1 (0:1)

Tor: 0:1 Delort (45.)

FC Nantes - Angers SCO 2:1 (0:0)

Tore: 1:0 Nakoulma (48.), 2:0 Nakoulma (54.), 2:1 Diedhiou (55.)

Rote Karte: Cissokho (86./Angers)

FC Metz - Paris St.-Germain (verschoben auf Di., 18. April, und im LIVETICKER)

AS Monaco - AS St. Etienne (verschoben)

Mehr bei SPOX: Scholes: Olympique Lyon größter Konkurrent | Mbappe: "Real ist eine große Mannschaft" | Medien: Marseille buhlt um Casillas

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen