Ligue 1: Ex-Villa-Coach: "Mbappe ist weiter als Henry"

Monacos Kylian Mbappe ist einer der größten Shootingstars Europas. Remi Garde, früherer Trainer von Aston Villa, sieht ihn sogar schon weiter als Arsenal-Legende Thierry Henry im gleichen Alter. Garde gilt als absoluter Experte in Talentfragen. Unter ihm debütierten einst die heutigen Lyon-Stars Alexandre Lacazette und Nabil Fekir.

Monacos Kylian Mbappe ist einer der größten Shootingstars Europas. Remi Garde, früherer Trainer von Aston Villa, sieht ihn sogar schon weiter als Arsenal-Legende Thierry Henry im gleichen Alter. Garde gilt als absoluter Experte in Talentfragen. Unter ihm debütierten einst die heutigen Lyon-Stars Alexandre Lacazette und Nabil Fekir.

"Bisher erinnert er mich sehr an Henry. Mbappe ist in seinem Spiel sogar noch weiter als Henry im gleichen Alter", zeigt sich der 51-Jährige gegenüber The Guardian beeindruckt. Dennoch solle der 18-Jährige nicht den Boden unter den Füßen verlieren. "Den Rat, den ich ihm geben kann, ist fokussiert zu bleiben und nicht zu vergessen, was er an Monaco hat.

Um die Zukunft kann er sich später auch noch kümmern", so Garde.

Mbappe gelang in der laufenden Saison der absolute Durchbruch. Mit den Monegassen führt er derzeit die Tabelle der Ligue 1 an und trifft am Mittwoch im Halbfinale der Champions League auf Juventus Turin (ab 20.45 im LIVETICKER).

Mehr bei SPOX: Juventus-Keeper Buffon: Alter spielt keine Rolle | Stimmen: "Ich will nur nicht, dass sie mich auspfeifen" | Kvitova nach Messerattacke zurück im Training

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen