Ligue 1: Ligue 1: Meister und Absteiger wohl ernannt

SPOX

Die französische Liga hat den Spieltrieb der Saison eingestellt. Im Gegensatz zur niederländischen Liga, die ebenfalls aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen werden musste, wird es aber einen Meister und sogar Absteiger geben.

Laut übereinstimmender Medienberichte soll die Tabelle nach den pro Spiel eingefahrenen Punkten gewertet werden. Das würde bedeuten, dass Paris Saint-Germain mit 2,52 Punkten pro Spiel den dritten Meistertitel in Folge erhalten würde.

Olympique Marseille (2,0 Punkte) würde Vizemeister werden und sich für die Champions League qualifizieren. Stade Rennes (1,79 Punkte) würde als Drittplatzierter die Qualifikation für die Champions League spielen. Die Plätze für die Europa League würde des Weiteren der OSC Lille, Stade Reims und OGC Nizza belegen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Der SC Amiens (0,82 Punkte) und der FC Toulouse (0,46 Punkte) müssten laut dieser Regelung in die Ligue 2 absteigen, Lorient und Lens aufsteigen.

Olivier Sadran, Präsident vom FC Toulouse, hatte bereits der Liga in einem offenen Brief für dieses Szenario mit einer Klage gedroht: "Jede Entscheidung, eine Mannschaft auf der Grundlage von 27 oder 28 Spielen absteigen zu lassen, wäre ungerecht und rechtlich unbegründet. Das wäre eine inakzeptable Abweichung von den Grundsätzen der Fairness und der Sportethik. (...) Jede Entscheidung, die es uns als Klub nicht erlaubt, das Recht auf sportliche und faire Möglichkeiten geltend zu machen, würde vor den zuständigen Gerichten angefochten werden."

Frankreichs Premierminister Edouard Philippe hatte am Dienstag den Liga-Abbruch erklärt.

Die Tabelle der Ligue 1

Platz

Team

Sp.

Tore

Diff

Pkt.

1.

Paris Saint-Germain

27

75:24

51

68

2.

Olympique Marseille

28

41:29

12

56

3.

Stade Rennes

28

38:24

14

50

4.

OSC Lille

28

35:27

8

49

5.

Stade Reims

28

26:21

5

41

6.

OGC Nizza

28

41:38

3

41

7.

Olympique Lyon

28

42:27

15

40

8.

HSC Montpellier

28

35:34

1

40

9.

AS Monaco

28

44:44

0

40

10.

SCO Angers

28

28:33

-5

39

11.

Racing Straßburg

27

32:32

0

38

12.

Girondins Bordeaux

28

40:34

6

37

13.

FC Nantes

28

28:31

-3

37

14.

Stade Brest

28

34:37

-3

34

15.

FC Metz

28

27:35

-8

34

16.

FCO Dijon

28

27:37

-10

30

17.

AS St. Étienne

28

29:45

-16

30

18.

Olympique Nîmes

28

29:44

-15

27

19.

Amiens SC

28

31:50

-19

23

20.

FC Toulouse

28

22:58

-36

13

Lesen Sie auch