Ligue 1: Mbappe: "Real ist eine große Mannschaft"

Kylian Mbappe lässt seine Zukunft weiterhin offen. Der Stürmer vom AS Monaco richtete lobende Worte an Real Madrid, will sich aber nicht festlegen.

Kylian Mbappe lässt seine Zukunft weiterhin offen. Der Stürmer vom AS Monaco richtete lobende Worte an Real Madrid, will sich aber nicht festlegen.

"Für jetzt bin ich Spieler von Monaco, aber natürlich ist Real Madrid eine große Mannschaft", gab Mbappe nach dem 0:2 Frankreichs gegen Spanien bekannt. Der 18-Jährige feierte kürzlich sein Debüt für L'Equipe, nachdem er in der laufenden Saison 19 Tore in 32 Spielen erzielte.

Neben Real sollen weitere Vereine Europas interessiert sein, darunter auch der FC Bayern. Mbappe sprach jedoch nur von den Madrilenen: "Karim Benzema ist großartig, genauso wie Zinedine Zidane." Dennoch sagte er: "Ich bin auf Monaco konzentriert. Die Zukunft kommt noch."

Mehr bei SPOX: Mbappe jüngster Frankreich-Spieler seit 62 Jahren | Fabinho: "Mbappe wird bei Real oder Barcelona landen" | Griezmann: "Mbappe wird uns auf die Bank verdrängen"

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen