Medien: Monaco schnappt BVB Super-Talent weg

Der AS Monaco ist derzeit Tabellenführer der Ligue 1 und steht im Viertelfinale der Champions League. Die Monegassen wollen ihren Kader aber weiter verstärken und stehen offenbar vor der Verpflichtung von Youri Tielemans . Das 19-jährige Top-Talent spielt derzeit für den RSC Anderlecht - und stand angeblich auch beim Champions-League-Gegner Borussia Dortmund auf dem Zettel.

Der AS Monaco ist derzeit Tabellenführer der Ligue 1 und steht im Viertelfinale der Champions League. Die Monegassen wollen ihren Kader aber weiter verstärken und stehen offenbar vor der Verpflichtung von Youri Tielemans. Das 19-jährige Top-Talent spielt derzeit für den RSC Anderlecht - und stand angeblich auch beim Champions-League-Gegner Borussia Dortmund auf dem Zettel.

Laut einem Bericht der französischen Zeitung L'Equipe seien die Gespräche zwischen dem Klub aus dem Fürstentum und Anderlecht bereits in einem fortgeschrittenen Stadium angekommen.

Tielemans debütierte bereits mit 16 Jahren für Anderlechts Profis und gilt seitdem als eines der größten Talente Europas. Zuletzt wurde der Belgier auch mit Atletico Madrid und Borussia Dortmund in Verbindung gebracht.

Tielemans könnte den talentierten Kader Monacos im Sommer also weiter verstärken. Mit Kylian Mbappe (18), Benjamin Mendy (20), Djibril Sidibe (24), Fabinho (23), Tiemoue Bakayoko (22), Thomas Lemar (21) oder Bernado Silva (22) tragen bereits einige junge Spieler mit enormem Entwicklungspotential das Trikot der Monegassen.

Mehr bei SPOX: Italiener Orsato pfeift BVB-Spiel gegen Monaco | 32. Spieltag: Falcao führt Monaco bei Comeback zu Sieg | Coupe de France, Viertelfinale: Monaco verdaut den PSG-Schock

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen