Ligue 1: Monaco: Verteidiger Raggi schwärmt von Mbappe

Kylian Mbappe erstaunt die Fußball-Welt mit seinen Leistungen. Mit seinen 18 Jahren ist er ein entscheidender Faktor für die grandiosen Leistungen der AS Monaco in dieser Saison. Sein Teamkollege Andrea Raggi gerät ins Schwärmen.

Kylian Mbappe erstaunt die Fußball-Welt mit seinen Leistungen. Mit seinen 18 Jahren ist er ein entscheidender Faktor für die grandiosen Leistungen der AS Monaco in dieser Saison. Sein Teamkollege Andrea Raggi gerät ins Schwärmen.

"Er ist ein wahres Phänomen. Wenn du auf ihn im Training triffst, dann musst du anfangen zu beten und hoffen, dass etwas schief läuft und ihn stoppt. Durch seine Schnelligkeit und seine großartige Technik ist er sehr gut in Eins-gegen-Eins-Situationen", so der 32-jährige Abwehrspieler gegenüber der Gazzetta dello Sport.

Mbappes bisherige Leistungen stimmen Raggi positiv, dass es auch in Zukunft so weitergehen kann: "Er hat keinen Druck gegen Manchester City oder Borussia Dortmund verspürt. Ich hoffe, er hält dem Druck gegen Juve stand und erzielt wieder zwei Tore."

Im Champions-League-Halbfinale gegen Juventus will sich der Italiener für die Niederlage 2015 revanchieren: "Juventus befindet sich auf einem Top-Niveau und ist noch stärker als vor zwei Jahren. Doch das ist unsere Chance auf Revanche. Damals waren sie in Turin froh, als sie Monaco gezogen haben, aber ich denke, das ist nun anders. Wir jagen nun jedem Angst ein."

Raggi spielt seit 2012 für die Monegassen und kam bisher in 184 Pflichtspielen zum Einsatz.

Mehr bei SPOX: 34. Spieltag: Monaco muss zum Angstgegner | Bleibt Kylian Mbappe eine weitere Saison im Fürstentum? | Schlug Monaco Mega-Angebot für Mbappe aus?

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen