Ligue 1: Netflix dreht angeblich Doku über Neymar

SPOX
Der Streamingdienst Netflix dreht aktuell angeblich eine Dokumentation über Angreifer Neymar von Paris Saint-Germain. Das berichtet die französische Zeitung Le Parisien.
Der Streamingdienst Netflix dreht aktuell angeblich eine Dokumentation über Angreifer Neymar von Paris Saint-Germain. Das berichtet die französische Zeitung Le Parisien.

Der Streamingdienst Netflix dreht aktuell angeblich eine Dokumentation über Angreifer Neymar von Paris Saint-Germain. Das berichtet die französische Zeitung Le Parisien.

Demnach erhalten derzeit Kamera-Teams des Streamingdienstes Zutritt hinter die Kulissen bei PSG und drehen sowohl im Trainingszentrum als auch im normalen Alltag mit Neymar. Auf und außerhalb des Platzes soll der Brasilianer schon mit der Filmcrew gesehen worden sein.

Eine Quelle aus dem direkten Umfeld Neymars habe zudem bestätigt, dass bei den Dreharbeiten eine mehrteilige Doku-Serie herauskommen werde. "Angesichts der Quantität der gedrehten Bilder", wird die Quelle von Le Parisien zitiert.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Wann die Doku-Serie veröffentlicht werden soll, wird in dem Bericht nicht konkretisiert. Derweil heißt es, dass auch Netflix-Konkurrent Amazon mit einem entsprechenden Angebot an Neymar und PSG herangetreten sei, letztlich habe jedoch Netflix den Zuschlag erhalten.

Sportlich ist Neymar, der 2017 für die Weltrekordsumme von 222 Millionen Euro vom FC Barcelona zu PSG gewechselt war, derzeit bestens in Schuss. In den letzten acht Pflichtspielen gelangen dem 27-Jährigen neun Tore für das Team von Trainer Thomas Tuchel, zudem lieferte er sieben Assists.

Mehr bei SPOX: PSG-Star Mbappe: "Es klingt unerreichbar" | PSG bestätigt Angebot für Cavani

Lesen Sie auch