Ligue 1: Tuchel-Zukunft bei PSG scheint geklärt

SPOX

Die Zukunft von Trainer Thomas Tuchel ist offenbar geklärt. Einem Bericht der französischen Sportzeitung L'Equipe zufolge bleibt der ehemalige BVB- und Mainz-Trainer auch in der kommenden Saison Übungsleiter von Paris Saint-Germain.

Demnach soll der der Ausgang der noch offenen Champions-League-Saison keinen Einfluss auf die Entscheidung der PSG-Bosse haben. Unter anderem sollen finanzielle Aspekte ausschlaggebend für den Verbleib des deutschen Coaches sein. Der französische Meister bekommt laut L'Equipe die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise enorm zu spüren, ein Rausschmiss Tuchels würde eine millionenschwere Abfindung nach sich ziehen.

Thomas Tuchels Vertrag bei PSG läuft noch bis 2021

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Tuchel steht seit Sommer 2018 bei Paris unter Vertrag. Das Arbeitspapier des gebürtigen Krumbachers ist noch bis 2021 gültig.

Die französische Ligue 1 wurde im Zuge von Corona vorzeitig abgebrochen und PSG zum Meister gekürt. Das Team von der Seine belegte nach 28 absolvierten Spieltagen unangefochten Rang eins, der Abstand auf Olympique Marseille betrug zum Zeitpunkt der Unterbrechung bereits zwölf Zähler.

Mehr bei SPOX: Cassano: PSG wird Mauro Icardi kaufen

Lesen Sie auch