Live im TV! United-Legende liest Ronaldos Nachricht vor

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 2 Min.
Live im TV! United-Legende liest Ronaldos Nachricht vor
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Live im TV! United-Legende liest Ronaldos Nachricht vor
Live im TV! United-Legende liest Ronaldos Nachricht vor

Cristiano Ronaldo avancierte in der Champions League einmal mehr zu Manchester Uniteds Matchwinner. Beim 2:1 Sieg der Reds zu Hause gegen Villarreal, stand es bis kurz vor Schluss 1:1. In der 90 + 5 Minute war es dann so weit - Ronaldo erzielte den Siegtreffer und brachte das Old Trafford zum Beben.

Es war bereits das fünfte Tor im fünften Spiel seit Ronaldos Rückkehr zu United. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Kein Wunder, dass Trainer Ole Gunnar Solskjaer voll des Lobes über seinen Stürmer ist: „Er hat es schon so oft gemacht. In der letzten Länderspielpause verschießt er gegen Irland früh einen Elfmeter und hat danach kaum noch Ballaktionen, aber in den letzten Minuten schießt er zwei Tore und gewinnt das Spiel. Er bleibt immer im Spiel und glaubt bis zur letzten Sekunde an seine Chance, das macht einen großen Stürmer wie ihn aus.“

Ferdinand: Das hat Ronaldo mir geschrieben

Beim englischen TV-Sender BT-Sports sah United-Legende Rio Ferdinand das Spiel als Experte. Der ehemalige Verteidiger spielte sechs Jahre lang mit Ronaldo bei Manchester United.

Fantalk! Der Kult-Talk zur Champions League - Dienstag, 28. September, 20.15 Uhr LIVE auf SPORT1 im TV und im Stream

Einige Zeit nach dem Spiel erhielt Ferdinand eine Nachricht von Ronaldo, die er prompt zum Besten gab: „Er schreibt mir: ‚Ich habe wirklich kein gutes Spiel gemacht, aber ich wusste, dass ich das Tor noch machen werde!‘“

Für den ehemaligen englischen Nationalspieler war der Last-Minute-Treffer ebenfalls kein Zufall. „Wenn du ein Tor brauchst, ist Ronaldo da! Er bringt sich selbst in die Situation derjenige zu sein, der die Chance bekommt. Seine Statistiken sagen alles über ihn aus. Er ist ein Mann für die großen Momente!“

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Das Spiel gegen Villarreal war Ronaldos 178 Auftritt in der Champions League. Damit ist er nun der Spieler mit den meisten Einsätzen in der Champions League.

Außerdem war sein Tor in der 90 + 5 Minute das späteste Tor eines United-Spielers aller Zeiten. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

Alles zur Champions League bei SPORT1


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.