Live auf YouTube: Norris gibt McLaren-Launch "versehentlich" bekannt

Maria Reyer

Das McLaren-Team hat auf sehr innovative Art und Weise den Präsentationstermin des neuen Boliden bekannt gegeben. In einem Live-Video auf YouTube erwähnt Lando Norris beiläufig das Datum. Der junge Brite sollte eigentlich nur seine Fans durch das McLaren Technology Centre (MTC) in Woking führen.

Alle Präsentationstermine 2020 in der Übersicht!

Doch schon nach wenigen Minuten platzt Norris in ein als "vertraulich" eingestuftes Meeting seines Teams. Darin wird der Launch des neuen MCL35 diskutiert. An der Wand ist ein Bildschirm mit der Überschrift "MCL35 Launch. Vertraulich" zu sehen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Norris verwickelt seine Kollegen in ein Gespräch über die Winterpause und die bevorstehende Präsentation. "Ich habe gehört, dass es am 13. Februar sein soll", erwähnt er beiläufig im Video - die Kamera ist dabei auf sein Gesicht gerichtet.

Danach herrscht kurz Funkstille im Raum, bevor jemand das Datum bestätigt: "Ja, das stimmt. Zak hat mir gesagt, dass es am 13. sein soll." Um noch mehr Verwirrung zu stiften, ob das Video inszeniert ist oder Norris sich versehentlich verplaudert, wird der Stream danach sofort abgebrochen.

Kurz daraufhin dann die Gewissheit: McLaren bestätigt den 13. Februar als Präsentationstermin. Das Auto wird von Norris und Carlos Sainz in Woking enthüllt werden. Damit ist McLaren nach Ferrari und kurz vor Alpha Tauri an der Reihe.

Update: Lando Norris hat sich wenige Stunden nach seinem Live-Einstieg auf YouTube noch einmal zu Wort gemeldet. Der Brite zeigt in einem Twitter-Video die Auflösung zu dem ersten Video. Darin gibt er die Inszenierung schließlich zu.

Weitere Artikel zu den Präsentationen:

Formel-1-Präsentationen 2020: Die Termine aller Launches in der ÜbersichtDrei Tage nach Ferrari: AlphaTauri nennt Termin für Fahrzeug-Präsentation 2020Erster Präsentationstermin steht: Neuer Ferrari kommt am 11. Februar!

Mit Bildmaterial von LAT.

Lesen Sie auch