Lob für Schumacher: "Eltern haben alles richtig gemacht"

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Lob für Schumacher: "Eltern haben alles richtig gemacht"
Lob für Schumacher: "Eltern haben alles richtig gemacht"

Mercedes-Teamchef Toto Wolff traut Mick Schumacher eine große Karriere in der Formel 1 zu. (Formel 1: Monaco-GP ab 15 Uhr im SPORT1-Liveticker)

"Ich halte von Mick viel. Er ist eine sehr positive Persönlichkeit, intelligent, die Eltern haben alles richtig gemacht", sagte der 49-jährige Österreicher der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Wolff sieht im Sohn vom Rekordweltmeister Mick Schumacher großes Potenzial: "Das, was ich gesehen habe in den ersten Rennen, sagt mir, dass Mick in der Formel 1 Karriere machen wird."

Alles zur Formel 1 und zum Motorsport-Wochenende im AvD Motor & Sport Magazin – Sonntag ab 21.45 Uhr LIVE im TV und STREAM auf SPORT1

Gleichzeitig fordert Wolff aber auch: "Man sollte ihm Zeit und die Ruhe lassen."

Wolff freut sich "auf spannende Periode für Formel 1"

Insgesamt hat die Formel 1 für Wolff aktuell einige interessante Nachwuchsfahrer, die weitere junge Piloten wie Max Verstappen oder Charles Leclerc mit bereits mehr Erfahrung hervorragend ergänzen.

Wolff ist daher davon überzeugt: "Wir stehen am Anfang einer sehr interessanten und spannenden Periode für die Formel 1." (Service: Fahrerwertung der Formel 1)

Das haben die Youngster auch im Qualifying am Samstag unterstrichen, als Ferrari-Pilot Leclerc vor Verstappen im Red Bull die Pole holte.

Haas-Fahrer Mick Schumacher konnte nach einem Crash im 3. Training dagegen nicht zum Qualifying antreten und muss als Letzter starten.