Lochner rast zum Titel bei der Bob-EM

Sportinformationsdienst
Sport1

Johannes Lochner hat sich bei der Bob-EM in Winterberg zum vierten Mal in Folge den Titel im Vierer gesichert. Der 29-Jährige fing den nach dem ersten Durchgang führenden Olympiasieger Francesco Friedrich im zweiten Lauf noch ab. Im Ziel lag Lochner zwei Hundertstelsekunden vorne. Den deutschen Dreifachsieg machte Nico Walther (+0,22 Sekunden) als Dritter perfekt.

Jetzt aktuelle Sportbekleidung bestellen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Im reinen Weltcup-Rennen am Freitag hatte Friedrich den Viererwettbewerb noch gewonnen, Walther war bei seiner Rückkehr nach Brustwirbelverletzung Zweiter geworden.


Europameisterschaften werden im Bobsport stets im Rahmen von Weltcup-Rennen ausgefahren, zur Vergabe der EM-Medaillen werden die Nicht-Europäer aus dem Ergebnis genommen. Am Samstag war das Weltcup-Treppchen aber identisch mit dem EM-Podest. Bester Nicht-Europäer war der Kanadier Justin Kripps als Sechster.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch