Lokalmatador schwimmt Weltrekord

Lokalmatador schwimmt Weltrekord
Lokalmatador schwimmt Weltrekord

Am vierten Wettkampftag der Schwimm-WM in Budapest hat Lokalmatador Kristof Milak (22) für das Highlight gesorgt. Der Olympiasieger triumphierte im Finale über 200 m Schmetterling in Weltrekordzeit von 1:50,34 Minuten.

Bei seinem brutal überlegenen Sieg war Milak um knapp vier Zehntelsekunden schneller als bei seiner eigenen Bestmarke aus dem Jahr 2019, als er US-Superstar Michael Phelps den Weltrekord entrissen hatte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.