Lothar Matthäus hadert hinter den Kulissen: "Dann macht Eure Sachen doch alleine"

Goal.com
Lothar Matthäus war nach dem Samstagspiel wohl unzufrieden mit der Zuarbeit seiner Kollegen. Durch einen Fehler bekamen das alle Zuschauer mit.

Lothar Matthäus hadert hinter den Kulissen: "Dann macht Eure Sachen doch alleine"

Lothar Matthäus war nach dem Samstagspiel wohl unzufrieden mit der Zuarbeit seiner Kollegen. Durch einen Fehler bekamen das alle Zuschauer mit.

Beim Bundesliga-Duell zwischen Borussia Dortmund und Mainz 05 ist es zu einer kleinen Panne beim übertragenden Sender Sky gekommen. Nach dem Abpfiff war TV-Experte Lothar Matthäus zur Verwunderung aller Zuschauer zu hören, gezeigt wurden aber noch Bilder vom Rasen im Signal-Iduna-Park.

"Ich habe hier gar keine Daten. Dann macht Eure Sachen doch alleine, wenn Ihr mich hier so im Stich lasst", war ein dem Tonfall nach angesäuerter Matthäus zu hören. 

Sky: Lothar Matthäus wusste wohl nicht, dass er live war

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Pikant dabei: Matthäus wusste offenbar nicht, dass sein Mikrofon bereits live geschalten war - und dabei wurden die Zuschauer Zeuge, wie der Weltmeister von 1990 offenbar nicht zufrieden mit der Zuarbeit seiner Kollegen war.

Kurz darauf begann die Analyse des Samstagsabendspiels, das der BVB knapp mit 2:1 gewann, wie gewohnt von Spielfeldrand. Die Äußerungen des ehemaligen Weltfußballers wurden im Verlauf der Sendung nicht mehr aufgegriffen.

VIDEO: Favre nach Dusel-Sieg: "Sind immer am Limit"

 

Lesen Sie auch