Karl Lagerfeld: Mit der Pride-Kollektion bekennst du Farbe

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Der Juni ist der Pride Month – und auch bei Karl.com wird die LGBTQ+-Community gefeiert. Wir zeigen fünf Highlights der aktuellen Pride-Kollektion.

Mit Pride sieht einfach alles besser (und bunter!) aus. (Bilder: Karl.com)
Mit Pride sieht einfach alles besser (und bunter!) aus. (Bilder: Karl.com)
Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Respekt, Liebe und das Recht auf Authentizität – auch Karl.com feiert im Juni den Monat der Pride. Für Karl-Verhältnisse sogar ganz schön bunt! Denn die Sonderkollektion, die das Label gelaunched hat, hat neben den klassischen Farben Weiß und Schwarz auch alle weiteren Farben des Regenbogens zu bieten. Das Resultat ist lebens- und farbenfroh, ohne überladen zu wirken, und lässt sich ganz relaxed zu allem kombinieren: Businesskostüm, Party-Outfit oder Freizeitlook beim Tagesausflug – mit Pride sieht einfach alles besser (und bunter!) aus. Mit diesen fünf Highlights aus der Sonderkollektion zeigst auch du Flagge für die LGBTQ+-Community:

Cooles Understatement ist eines der Elemente, die sich durch die ganze Kollektion ziehen. Ganz nebenbei “ja, klar bin ich dabei“ sagen ist eben um einiges cooler als „Ja, hallo, hier, ich auch!“ zu schreien. Das Unisex-Shirt ist in Schwarz und Weiß erhältlich und glänzt neben dem bunten Schriftzug mit glitzernden Strasssteinen. So viel Glamour, so viel Pride! Bei Karl.com kostet das Shirt 89 Euro.

Höchste Zeit, Farbe zu bekennen: Auch mit der neuen Pride-Kollektion von Converse

Gleich zwei Partytäschchen zum Preis von einer! Die größere Pochette ist mit Karl-Grafik, die kleinere mit Schriftzug versehen, natürlich in Regenbogenfarben. Nicht dass wir noch mehr Gründe bräuchten, um in Zukunft wieder mehr auszugehen, aber bei dem Preis von 99 Euro für das Double bleibt sogar noch was für ein neues Party-Outfit übrig!

Einfach mega sind diese Sneaker, die wir weit über den Pride-Monat hinaus stolz tragen werden. Wir wissen gar nicht, wovon wir am meisten begeistert sind: von den bunten Schnürsenkeln? Dem bunten Logo an der Ferse? Dem Karl-Motiv an der Seite? Diese Schuhe haben einfach alles, um uns im Sommer richtig cool auszusehen zu lassen. Bei Karl.com kostet das Paar (aktuell noch in den Größen 36,37 und 39 erhältlich) 185 Euro.

Black Lives Matter: Warum die #VogueChallenge so wichtig ist

Nicht nur Unterstützer der LGBTQ+-Community tragen dieses Shirt mit stolzgeschwellter Brust, sondern auch alle, die Karl Lagerfeld liebten: Das ikonische Motiv wirkt auf dem simplen schwarzen Baumwollsweater mit Rundhalsausschnitt einfach legendär gut. Bei Karl.com ist der Pullover für 175 Euro zu haben.

Na klar kann man auch mit einem schwarzen Rucksack Farbe bekennen – wenn er denn so cool gestaltet ist wie dieses flach geschnittene Exemplar mit Tunnelzug-Verschluss. Mit zwei Tragegriffen versehen, kann der Rucksack grundsätzlich auch als Tragetasche verwendet werden – aber dann käme ja das bunte Karl-Motiv gar nicht zur Geltung! Bei Karl.com ist der Rucksack aus der exklusiven Pride-Kollektion für 145 Euro zu haben.

Änderungen: Mit diesen Maßnahmen will die Academy den Oscar diverser machen

Lesen Sie auch