Müller sammelt 29.500 Euro für den guten Zweck

Müller sammelt 29.500 Euro für den guten Zweck
Müller sammelt 29.500 Euro für den guten Zweck

29.500 Euro für den guten Zweck: Rio-Weltmeister Thomas Müller hat mit seiner Weihnachtsauktion "Thomas Müller & friends" einen großen Erfolg erzielt. Am meisten Geld erlöste mit 5500 Euro eine Renntaxifahrt auf dem Nürburgring mit Motorsport-Legende Hans-Joachim "Strietzel" Stuck.
Die Gesamteinnahmen der Auktion, die Müller auf der Plattform unitedcharity.de bereits zum achten Mal mit organisiert hatte, kommen der Nicolaidis YoungWings Stiftung zugute. Die Münchner Organisation setzt sich für junge Trauernde ein. Sportfans konnten 35 außergewöhnliche Geschenke ersteigern, darunter Schuhe von Müller oder VIP-Tickets für mehrere Spiele von Bayern München.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch