München holt Nationalspieler zurück

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
München holt Nationalspieler zurück
München holt Nationalspieler zurück

Eishockey-Vizemeister Red Bull München holt Stürmer Andreas Eder zurück. Der 26-Jährige kommt vom Ligakonkurrenten Straubing Tigers.

Mit den Münchnern hatte Eder 2016, 2017 und 2018 den Titel in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gewonnen. Insgesamt 14-mal trug er bislang das Trikot der Nationalmannschaft.

„Andreas ist ein Kind unserer Organisation und hat sich in den letzten zweieinhalb Jahren in der Ferne als Person und Spieler super weiterentwickelt“, sagte Manager Christian Winkler: „In der letzten Saison war er einer der besten deutschen Scorer und hat sich auch zum Powerplay-Spezialisten entwickelt.“



Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.