Die Bayern-Stars vertrauen Nagelsmann

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 2 Min.
Die Bayern-Stars vertrauen Nagelsmann
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Die Bayern-Stars vertrauen Nagelsmann
Die Bayern-Stars vertrauen Nagelsmann

5:0 gegen Hertha BSC! Der Bayern-Motor rollt und zwar überraschend früh. (BERICHT: Bayern zerlegt Hertha)

Vor allem dank der Cleverness von Julian Nagelsmann. Als Nachfolger von Hansi Flick trat er in große Fußstapfen. Sieben Titel und eine intakte, für den Trainer spielende Mannschaft waren dessen Vermächtnis. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Funktioniert Nagelsmann beim FC Bayern? Als titelloser Trainer? Wird er aufgrund seiner 34 Jahre von den Stars akzeptiert? Nagelsmann wusste um diese Fragen und beantwortete sie mit akribischer und vielversprechender Arbeit, unterstützt von den Bossen, die nie einen Zweifel an ihrem 25-Millionen Trainer aufkommen ließen.

Nagelsmann wiederholt Fehler der Vorgänger nicht

Nagelsmann indes analysierte anscheinend genau, womit seine Vorgänger in den vergangenen Jahren angeeckt waren. Mit unnötigen Taktik-Experimenten, Degradierungen von Führungsspielern, Zerwürfnissen mit dem Sportvorstand, Forderungen nach Neuzugängen. Auf all das verzichtet er bislang.

Nagelsmann gibt sich in seinen ersten Wochen als Anführer, der einen guten Mix aus Selbstvertrauen und Demut an den Tag legt. An der Seitenlinie ist er engagiert, am Mikro eloquent. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Im Training und im Spiel finden seine Worte Gehör. Er überfrachtet seine Spieler nicht mit Trainingsinhalten, er zeigt eine gesunde Mischung aus Innovativem und Altbewährtem.

Spieler folgen Nagelsmann wie einst Flick

Er wolle keinen Nagelsmann-Fußball sehen, sagte er mir am Samstagabend, er wolle Bayern-München-Fußball sehen. Wie die Bosse und die Fans: offensiv, kreativ, defensiv stabil mit Spielern, die sich mit dem Verein und ihrer Aufgabe identifizieren. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Seine Spieler jedenfalls, sie folgen ihm wie einst Flick. Sie verlängern sogar, weil sie ihm vertrauen. Wie Joshua Kimmich, der seinen neuen Vertrag bereits unterschrieben hat, und Leon Goretzka, der bald unterschreiben wird.

Diese Tatsache ist in den ersten Wochen noch viel höher einzuschätzen als die Ergebnisse, die er bereits geliefert hat. Hasan Salihamidzic wiederum liefert Nagelsmann mit Marcel Sabitzer sogar den Wunschspieler, der den Kader in der Breite verstärken wird. (SERVICE: Bundesliga-Spielplan zum Ausdrucken)

In der Länderspielpause hat Nagelsmann Zeit, zumindest mal kurz durchzuschnaufen. Danach wird sich zeigen, wie intakt die neuen Nagelsmann-Bayern wirklich sind. Dann warten Leipzig und Barcelona.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.