Magath offen für neuen Job in der Bundesliga

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Magath offen für neuen Job in der Bundesliga
Magath offen für neuen Job in der Bundesliga

Trainer Felix Magath hat durch seinen Kurzzeit-Job bei Hertha BSC Lust auf eine neue Aufgabe in der Fußball-Bundesliga bekommen. "Ja, es war zwar anstrengend, gar keine Frage, die Wochen in Berlin, aber die haben auch Spaß gemacht. Und weil es mir Spaß gemacht hat, da bin ich jetzt nicht abgeneigt, wieder was zu tun", sagte der 68-Jährige bei Sky.

Magath hatte als Interimstrainer mit der Hertha in der Relegation gegen den Hamburger SV den Klassenerhalt gesichert. Druck bei der Suche nach einem neuen Job verspüre er aber keinen. "Ich habe eine schöne Situation, ich kann mich entspannt zurücklehnen, warten und zugucken - und wenn sich was ergeben sollte, dann werde ich da sein", sagte Magath.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.