Magdeburg auf Kurs: Zweiter Sieg im EHF-Cup

Sportinformationsdienst
Sport1

Bundesligist SC Magdeburg ist im EHF-Cup voll auf Viertelfinalkurs.

Die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert gewann auch ihr zweites Gruppenspiel beim spanischen Vertreter Ademar Leon nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte mit 31:27 (12:14) (DATENCENTER: Die Tabelle). 


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Der dreimalige Titelträger hatte zum Auftakt am vergangenen Sonntag in eigener Halle gegen Gorenje Velenje aus Slowenien mit 32:26 gewonnen.

Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Dritter Kontrahent des SCM in Gruppe C ist der frühere Champions-League-Finalist HBC Nantes.

Lesen Sie auch