Mainz 05: Bojan-Verbleib "nicht realisierbar"

Gegen die Bayern erzielte Bojan seinen ersten Treffer im Mainzer Trikot. Ein Verbleib des Katalanen über die Saison hinaus ist aber unwahrscheinlich.

Der 1. FSV Mainz 05 kann derzeit nicht mit Bojan Krkic für die nächste Saison planen. Sportdirektor Rouven Schröder sieht einen Verbleib des Leihspielers von Stoke City als eher unwahrscheinlich an.

"Stand jetzt ist das nicht realisierbar, es wäre eine zu hohe wirtschaftliche Kategorie", erklärt Schröder in der Bild. Sowohl in Sachen Ablöse wie auch bezüglich des Gehalts wäre der Stürmer wohl deutlich zu teuer für die 05er.

"Aber im Moment sind solche Dinge kein Thema - erst mal müssen wir die Klasse halten", sagt Schröder. Dafür wurde mit dem 2:2 gegen den FC Bayern München ein kleiner Schritt gemacht: "Das durfte man am Wochenende auch mal genießen. Aber jetzt gilt es, weiter hart zu arbeiten."

Dank geht unter anderem an Jürgen Klopp. Der Ex-Trainer wandte sich per Video an die Fans in Mainz und motivierte dazu, das Team zu unterstützen. "Wir finden es großartig, dass Jürgen Klopp sich engagiert. Das zeigt seinen Charakter und dass sein Herz immer noch an Mainz hängt", sagt Schröder.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen