Mainz-Coach Schmidt: Huth bleibt im Tor

SID
Mainz-Coach Schmidt: Huth bleibt im Tor

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 setzt im Abstiegskampf weiter auf Torhüter Jannik Huth. "Er ist ein bisschen unser Glücksbringer und hat jetzt einen kleinen Vorteil. Es ist wichtig, ihm das Vertrauen weiter zu geben", sagte Trainer Martin Schmidt nach dem 2:2 (2:1) der Rheinhessen bei Bayern München.
Huth (23) hütete dort im dritten Spiel hintereinander das Mainzer Tor. "Jannik hat bewiesen, dass er zurecht drin steht. Er hat ein paar super Dinger rausgeholt", sagte Schmidt. Der bisherige Stammkeeper Jonas Lössl, nach dessen Knieproblemen Huth zu seiner Bundesliga-Premiere gekommen war, "versteht das, er ist ein Teamplayer", sagte Schmidt über den Wechsel.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen