Manchester-City-Star Fernandinho warnt: "Müssen geduldig mit Jesus sein"

Jesus hat sich von seinem langwierigen Mittelfußbruch erholt und steht vor dem Comeback. Sein Teamkollege mahnt zur Geduld mit dem Youngster.

Im Winter wechselte Gabriel Jesus von Palmeiras zu Manchester City. Der Youngster wusste in der Premier League auf Anhieb zu gefallen, erzielte in vier Spielen drei Treffer und bereitete ein weiteres Tor vor. Anfang Februar zog sich der Hoffnungsträger allerdings einen Mittelfußbruch zu und musste etliche Wochen pausieren. Langsam aber sicher rückt das Comeback des Brasilianers näher. Sein Landsmann und Teamkollege Fernandinho mahnt allerdings zur Geduld.

"Gabriel kommt zurück, aber ich glaube, dass wir geduldig sein müssen und aufpassen müssen, nicht zu schnell zu viel zu verlangen. Solch eine Fußverletzung ist immer kompliziert", sagte Fernandinho der offiziellen Skyblues-Webseite. Er schob nach: "Aber wir wissen auch, dass er, wenn er wieder fit ist, alles geben wird. Er wird noch eine wichtige Rolle für uns spielen."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen