Manchester United angeblich mit 14-Millionen-Euro-Angebot für Birminghams Jude Bellingham

Die Red Devils schielen auf das nächste Top-Talent. Birminghams Jude Bellingham soll ein Kandidat bei Manchester United sein.
Die Red Devils schielen auf das nächste Top-Talent. Birminghams Jude Bellingham soll ein Kandidat bei Manchester United sein.

Der englische Rekordmeister Manchester United ist angeblich scharf auf Jude Bellingham von Zweitligist Birmingham City. Wie der Daily Mirror berichtet, sollen die Red Devils bereits ein Angebot in Höhe von 14 Millionen Euro für den 16-Jährigen abgegeben haben.

Neben United soll dem Bericht zufolge auch Arsenal ein Auge auf den zentralen Mittelfeldspieler geworfen haben. Dennoch erscheint ein schneller Abschied des Teenagers aus Birmingham unwahrscheinlich. Im Daily Mirror heißt es, dass Billingham "keine Eile" habe, seinen Jugendklub zu verlassen.

Jude Bellingham ist der jüngste Spieler in Birminghams Profi-Geschichte

Schon jetzt ist der englische U17-Nationalspieler fester Bestandteil der Championship-Mannschaft in Birmingham. Von 27 Ligaspielen absolvierte Billingham 23 und erzielte dabei drei Tore. 17-mal stand der Teenager dabei sogar in der Startelf.

Sein Debüt feierte er bereits im Alter von 16 Jahren, einem Monat und 27 Tagen. Damit ist er der jüngste Spieler, der je für die Profis von Birmingham City in einem Pflichtspiel aufgelaufen ist. Den Rekord für den jüngsten Torschützen der Klub-Geschichte hält Billingham ebenfalls.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch