ManCity-Star in U-Haft

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
ManCity-Star in U-Haft
ManCity-Star in U-Haft

Der französische Nationalspieler Benjamin Mendy bleibt in Untersuchungshaft.

Dies entschied ein Gericht im englischen Chester nach einer Anhörung am Freitag. (SERVICE: Die Tabelle der Premier League)

Mendy wird Vergewaltigung vorgeworfen

Dem 27-Jährige werden Vergewaltigung in vier Fällen sowie ein weiterer sexueller Übergriff zur Last gelegt. (BERICHT: Schwere Vorwürfe gegen ManCity-Star)

Die Vorfälle sollen zwischen Oktober 2020 und August 2021 stattgefunden haben. (SERVICE: Spielplan und Ergebnisse der Premier League)

Manchester City suspendiert Mendy

Bereits am Donnerstag war Mendy von seinem Klub Manchester City suspendiert worden.

“Die Angelegenheit ist Gegenstand eines gerichtlichen Verfahrens und der Klub kann daher keine weiteren Stellungnahmen abgeben, bis dieses Verfahren abgeschlossen ist”, teilte City dazu mit.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.