Marchisio: Chelsea-Wechsel offenbar kein Thema mehr

Trainer Conte möchte das Mittelfeld des FC Chelsea verstärken. Ein Kandidat von Juventus Turin steht dabei anscheinend nicht mehr auf der Liste.

In letzter Zeit gab es immer wieder das Gerücht um einen Wechsel von Claudio Marchisio von Juventus Turin zum FC Chelsea. Nach Goal-Informationen ist der Italiener aber weiterhin fester Bestandteil der Planungen von Trainer Massimiliano Allegri und wird aller Voraussicht nach bei der Alten Dame bleiben.

Außerdem sollen die Londoner mittlerweile auf der Suche nach einem jüngeren Mittelfeldspieler sein. Marchisio ist mit seinen 31 Jahren angeblich nicht mehr das Objekt der Begierde, obwohl Chelsea-Trainer Conte wohl schon erste Gespräche mit dem Spieler geführt haben soll. Als neue Kandidaten werden nun Monacos Tiemoue Bakayoko und Bergamos Franck Kessie gehandelt.

 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen