Matchwinner Pleiß erneut auf Europas Thron

Matchwinner Pleiß erneut auf Europas Thron
Matchwinner Pleiß erneut auf Europas Thron

Der deutsche Basketball-Nationalspieler Tibor Pleiß (32) hat mit Anadolu Istanbul den Titel in der EuroLeague erfolgreich verteidigt.

Im Endspiel in Belgrad besiegte der türkische Topklub Real Madrid mit 58:57 (29:34).

In einem umkämpften Spiel, in dem beide Teams vor allem aus der Distanz schwächelten, überzeugte Center Pleiß in gut 30 Minuten Einsatzzeit mit 19 Punkten und sieben Rebounds.

65 Sekunden vor der Schlusssirene verwandelte der gebürtige Bergisch-Gladbacher einen Zweipunktewurf zur 58:55-Führung. Topscorer der Partie war sein Teamkollege Vasilije Micic mit 23 Zählern.

Im vergangenen Jahr hatte Pleiß mit Anadolu im Endspiel in Köln den FC Barcelona geschlagen. Damit gelingt dem türkischen Verein die erste erfolgreiche Titelverteidigung seit Olympiakos Piräus im Jahr 2013.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.