Medien: AC Milan will Fabregas für neue Ära

Unter der neuen Klub-Führung durch einen chinesischen Investor forciert der AC Milan offenbar einen Transfer-Coup - um eine neue Ära zu starten.

Der AC Mailand will nach der Übernahme durch Investoren aus China wieder zurück zu altem Glanz. Dafür sollen im Sommer neue Spieler kommen. Cesc Fabregas steht dabei offenbar ganz oben auf der Liste.

Berichten der Corriere dello Sport zufolge soll der Spanier der Königstransfer zur kommenden Saison werden. Fabregas soll demnach eine tragende Rolle bei den Rossoneri übernehmen und dabei mithelfen, den Klub wieder in die Champions League zu führen.

Der 29-jährige Mittelfeldspieler steht derzeit beim FC Chelsea unter Vertrag. Unter Trainer Antonio Conte hat Fabregas keinen Stammplatz. In dieser Premier League Saison kommt er auf 22 Einsätze.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen