Medien: Arsenals Ospina steht vor Wechsel in die Türkei

Der Kolumbianer ist unzufrieden mit der Situation in London. Seine Position in der Nationalmannschaft scheint gefährdet, ein Wechsel soll dies ändern.

David Ospina ist aktuell Ersatztorhüter beim FC Arsenal. Doch das Dasein als Reservist gefällt dem Kolumbianer nicht und darum steht er wohl kurz vor einem Wechsel. Fenerbahce soll sich laut Fichajes  mit den Gunners auf einen Transfer für sieben Millionen Euro Ablöse geeinigt haben.

In der Türkei würde Ospina wohl zu mehr Spielzeit kommen und könnte so seinen Platz als Stammtorhüter in der kolumbianischen Nationalmannschaft absichern. Immerhin steht er mit der Auswahl seines Landes kurz vor der Qualifikation zur WM 2018 in Russland.

Durch einen Transfer von Ospina würde das Torhüter-Roulette bei den Gunners beginnen. Dann könnte nämlich Wojciech Szczesny zu Arsenal zurückkehren. Der Pole verbrachte die vergangenen beiden Jahre in Italien beim AS Rom, nachdem er bei Arsene Wenger in Ungnade gefallen war.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen