Medien: AS Monaco hat BVB-Wunschspieler Soualiho Meite an der Angel

Monaco ist dafür bekannt, talentierte Spieler optimal fördern zu können. Nun haben die Monegassen ein Juwel aus Belgien an der Angel.

Champions-League-Halbfinalist AS Monaco steht offenbar kurz vor der Verpflichtung von Soualiho Meite von Zulte Waregem. Das berichtet L'Equipe. Am Mittelfeldspieler sollen auch Borussia Dortmund und RB Leipzig interessiert sein.

Der 23-Jährige wurde im Frühjahr 2016 von OSC Lille an den belgischen Erstligisten, der inzwischen die Kaufoption in Höhe von 300.000 Euro gezogen hat, ausgeliehen. Als Ablösesumme für den Transfer nach Monaco stehen sieben bis acht Millionen Euro im Raum. Im Fürstentum könnte er Tiemoue Bakayoko ersetzen, der wohl zu einem Wechsel zum FC Chelsea tendiert.

Meite soll dem Bericht zufolge unbedingt zu einem Klub wechseln wollen, der nächstes Jahr in der Champions League aktiv ist. Deshalb sind einige Interessenten aus der Premier League bereits aus dem Rennen. Die Bundesliga-Klubs Dortmund und Leipzig dürfen sich wohl also noch kleine Chancen ausrechnen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen