Medien: Barca buhlt um Gosens

·Lesedauer: 1 Min.
Medien: Barca buhlt um Gosens
Medien: Barca buhlt um Gosens

Robin Gosens hat mit seinem herausragenden Auftritt beim 4:2 der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal in der EM-Vorrunde das Interesse europäischer Spitzenklubs geweckt. Laut einem Bericht der italienischen Corriere dello Sport soll der FC Barcelona an dem 26-Jährigen von Atalanta Bergamo interessiert sein und schon Kontakt zu Berater Gianluca Mancini aufgenommen haben.

Die Ablösesumme für Gosens soll bei 40 Millionen Euro liegen. Interesse an einer Verpflichtung sollen auch der italienische Meister Inter Mailand und Rekordchampion Juventus Turin haben. "Gute Leistungen haben zur Folge, dass man auf den Bildschirm von anderen Vereinen kommt, aber das schaue ich mir nach dem Turnier an. Jetzt will ich erstmal weiter für Deutschland abliefern", hatte Gosens nach dem Spiel gegen Portugal erklärt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.