Medien: Barcelona beobachtet drei Frankreich-Talente

Der Shootingstar der Ligue 1 wird mit Lob von allen Seiten überhäuft. Für die Zukunft würde Mbappe ein Top-Klub aus Spanien besonders gut gefallen.

Der FC Barcelona hat offenbar drei französische Top-Talente im Visier. Laut eines Berichts der spanischen Zeitung Sport wollten die Katalanen beim Freundschaftsspiel der Equipe Tricolore am Dienstagabend gegen Spanien die Monegassen Kylian Mbappe und Thomas Lemar sowie Corentin Tolisso von Olympique Lyon beobachten.

Der 18-jährige Mbappe und der 21-jährige Lemar sorgen in der laufenden Saison sowohl in der Ligue 1 als auch in der Champions League für mächtig Furore. Vor allem Mbappe ist jedoch bei mehreren europäischen Top-Klubs begehrt, auch Real Madrid und Manchester United sollen interessiert sein.

Tolisso, 22-jähriger Mittelfeldmann, ist einer der Schlüsselspieler von Lyon. Allerdings soll Juventus Turin aktuell die besten Karten auf seine Verpflichtung haben.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen